ANDALUS - Der Mythos eines angeblich friedlichen Islam

Schäuble: „Wir können vom Nationalsozialismus lernen“ – Im Nationalsozialismus werden „sehr viele menschliche Werte sehr stark verwirklicht“

. An Schäuble sieht man, wie verrottet unser politisches Establishment ist Natürlich hat Schäuble nicht gesagt, dass wir vom Nationalsozialismus lernen können. Aber er hätte es sagen können. Denn seine Aussage über den Islam, die Thema des […]

Kein Bild
Christenverfolgung durch den Islam

Irakischer Priester: “Einen gemäßigten Islam gibt es nicht… Wir haben das Gesicht des Bösen gesehen: den Islam“

Oben: Der Islamische Staat reißt die Kreuze von den Kirchen ______________________ Auszug: „Am Ende seiner Rede richtete Pfarrer Douglas Al-Bazi eine Mahnung an den Westen: „Wacht auf! Der Krebs steht vor Eurer Tür. Sie werden auch […]

36664411.jpg
Kriege von Muslimen gegen Muslime

Kurdenführer zum Terroranschlag in Ankara: „Kein Angriff auf die Einheit unseres Landes, sondern Angriff des Staates auf das Volk“

Bereits über 27.000 weltweite Anschläge seit 9/11 durch den Islam: Wann wacht die nichtislamische Welt endlich auf? Bei den beiden Anschlägen in der türkischen Hauptstadt Ankara sind nach Regierungsangaben deutlich mehr Menschen getötet worden als […]

Kein Bild
Islam- u. Systemkritiker (Namen, Beispiele, Zitate)

US-Fernsehkanal: „Der moderate Moslem von gestern ist der Terrorist von heute“

Über die „moderater-Moslem“-Lüge Selbstverständlich werden unsere linken Einheitsmedien einen Teufel tun, die Aussage  des amerikanischen TV-Kanals „One America News Network“ zu zitieren, in welcher die banale Erkennntis gebracht wurde, dass „der moderate Moslem von heute […]

Kein Bild
Moderater Islam - Aufklärung über einen Mythos

Terrormonat Ramadan: Die überfällige Entzauberung eines islamischen Mythos‘

Oben: Korangemäße Tötung eines „Ungläubigen“ Auszug: „Sie nennen ihren Fastenmonat das Fest der Liebe, das Fest des Friedens. Doch regelmäßig während des Fastenmonats Ramadan startet der Islam eine gnadenlose Christen- und „Ungläubigen“jagd. Wie die „Internationale […]

Islam- u. Systemkritiker (Namen, Beispiele, Zitate)

Arabischer Nachrichten-Chef: „Es ist die Unterstützung und das Schweigen muslimischer Gesellschaften, dass der Extremismus zum Terror ausgewachsen ist, der Menschen weltweit tötet“

Aus dem Inhalt: „Extremismus keimt nicht in einem vergifteten Biotop am Gesellschaftsrand. Abd al-Rahman al-Raschid, ehemaliger Direktor des Nachrichtensenders al-Arabiya, nimmt kein Blatt vor den Mund: «Die Geschichte des Ex­tremismus beginnt in den muslimischen Gesellschaften, […]

Kein Bild
Moderater Islam - Aufklärung über einen Mythos

Die Lüge vom barmherzigen Propheten: Mohammed schwört Rache und grausame Verstümmelung seiner Feinde

Bild oben: Kinana ibn al Rabi wurde vor seiner Ermordung durch Mohammed  persönlich sowie weitere Moslem brutal gefoltert. Der Gefolterte sollte die Schätze des jüdischen Stammes Bani Nadir verraten, auf die es Mohammed abgesehen hatte. […]

Frankreich und Islam

Paris: Der Befehl zum Terroranschlag auf das islamkritsche Magazin Charlie Hebdo kommt direkt aus dem Herzen des Islam

Mohammed erteilte Mordaufträge gegen seine Kritiker. Medien schweigen dies regelmäßig tot. Der heutige Anschlag gegen das französische islamkritische Magazin „Charlie Hebdo“ zeigt: Dieser Befehl gilt bei Muslimen bis heute. Die folgende Geschichte aus den Hadithen beweist, […]

Arabischer "Frühling"

Chaldäisch-katholischer Erzbischof von Mossul: „Selbst enge „moderate“ muslimische Freunde wie Ärzte und Rechtsanwälte haben jeden Kontakt zu mir abgebrochen.“

Erzbischof von Mossul, Emil Shimoun Nona, in einer von Moslems zerstörten Kirche in Mossul Auf dem Balkan herrscht ein Sprichwort unter Serben und Kroaten: „Ein Moslem ist nie dein Freund, auch wenn er schon hundert […]

Dschihad - Der ewige Krieg des Islam gegen "Ungläubige"

Hartmut Krauss (Soziologe): „Die barbarischen und abscheulichen Taten des IS haben sehr wohl mit dem Islam zu tun!“

„Der Tod umgezogen ist: Schon seit längerer Zeit ist er ein Meister aus dem Morgenland“ Hartmut Krauss, Soziologe Er ist einer der wenigen Linken, die den Islam als totalitäres Unterdrückungssystem epochalen Ausmaßes begriffen haben.  Hartmut […]

Antisemitismus bei den Linken (International-Sozialisten)

Nach dem Tod von Robin Williams: Unfassbar antisemitische und amerika-hassende Kommentare in der „ZEIT“

Eine Kultur , die auf Kritik  mit Hass und Todeswünschen reagiert, hat das Prädikat „Zivilisation“ nicht verdient. Seit 1400 Jahren droht jedem Moslem und Nichtmoslem, der den Islam oder dessen Propheten kritisiert, der Tod. Tausende […]

Islam- u. Systemkritiker (Namen, Beispiele, Zitate)

Über die Irrelevanz der schweigenden Mehrheit der Moslems

„Eine “schweigende Mehrheit” ist nahezu die Voraussetzung, um eine Diktatur zu errichten. Ob kommunistisch, sozialistisch oder islamisch, ist egal…. Denn die Aggressivität und Brutalität einer vergleichsweise kleinen fanatischen Gruppe lässt die Mehrheit schweigen. Aus Angst, […]

Kein Bild
Dhimmitude - Das Sklaven-Leben von Nichtmuslimen unter dem Islam

Dhimmi-Vertrag: Ein unter Gewaltandrohung aufgenötigter Vertrag ist ungültig

Wie sich der Islam einen Dhimmi vorstellt: Unterwürfig, willig, alle Bestimmungen des Dhimmitums klaglos zu akzeptieren und vor allem: willig, seine Steuern an die Moslems pünkklich zu zahlen. (MM) *** Dhimmi-Vertrag: Ein unter Gewaltandrohung aufgenötigter […]