ANDALUS - Der Mythos eines angeblich friedlichen Islam

Schäuble: „Wir können vom Nationalsozialismus lernen“ – Im Nationalsozialismus werden „sehr viele menschliche Werte sehr stark verwirklicht“

. An Schäuble sieht man, wie verrottet unser politisches Establishment ist Natürlich hat Schäuble nicht gesagt, dass wir vom Nationalsozialismus lernen können. Aber er hätte es sagen können. Denn seine Aussage über […]

15-16-jh-tc3bcrken-erwc3bcrgen-sc3bcdosteuropc3a4er.jpg
ANDALUS - Der Mythos eines angeblich friedlichen Islam

Islamische Welteroberung: Nur noch vier Landgebiete der Erde – Ost-China, Japan, Osteuropa und Südamerika (außer Guyana und Surinam) – können heute als islamfaschismusfrei bezeichnet werden.

Holzschnitt aus der Weltchronik des Sebastian Münster, 16.Jh.: Ein muslimischer Türke würgt einen Südosteuropäer zu Tode *** DER ISLAMISCHE FASCHISMUS IST EIN URFASCHISMUS-EXPONENT Seit seinem ersten Auftreten um das Jahr […]

Kein Bild
ANDALUS - Der Mythos eines angeblich friedlichen Islam

Bat Ye’or über islamischen Terror in Spanien: „Massive Geschichtsfälschung durch westliche Medien und muslimische „Islamwissenschaftler““

Spanien, Reconquista: Königin Isabella zeigt den Muslimen den Weg zurück nach Afrika *** Von Bat Ye’or und Andrew G. Bostom Andalusischer Mythos, eurabische Realität – Geschichtsklitterung und Gegenwartsleugnung Am Sonntag, […]