Atheismus - Todesstrafe in islamischen Ländern

Von wegen Religionsfreiheit und Toleranz: In diesen 13 islamischen Staaten droht die Todesstrafe für Atheisten

Von Michael Mannheimer, 21.1.2018 Der Islam kennt weder religiöse Toleranz noch Meinungsfreiheit Während Moslems sich auf die Religionsfreiheit in den westlichen Ländern berufen, um ihre Religion zur dominierenden zu machen, […]

Grundgesetz und Islam

„Welt“-Islamkriecher Rainer Haubrich will Kreuze abschaffen

  Rainer Haubrich (* 13. April 1965 in Mülheim an der Ruhr) ist ein deutscher Journalist und Architekturkritiker. Seit 1998 arbeitet er für die Zeitungen Die Welt und Berliner Morgenpost als verantwortlicher Redakteur für Architektur und Städtebau und wurde […]

Dschihad - Der ewige Krieg des Islam gegen "Ungläubige"

Glasgow: Moslem von Glaubensbruder erstochen, weil er Christen „Frohe Ostern“ wünschte

Integration in die Gesellschaft der „Kuffar“ “ („Lebensunwürdige, „Ungläubige“) ist bei „Rechtgläubigen“ ausdrücklich und an mehreren Stellen von Koran und Sunna verboten. Wer sich nicht daran hält, kann sein Leben verlieren. Viele […]

Kein Bild
Angriff des Islam gegen Europa

„Flüchtling“: „Ich bin gekommen, um den Islam zu verbreiten“

Das verschwiegene tödliche Geheimnis hinter der islamischen Missionierung Dawa ist ein arabischer Begriff, der allgemeinsprachlich ein weites Spektrum von Bedeutungen („Ruf, Aufruf, Einladung, Werbung, Propaganda, Anrufung, Segenswunsch“) umfasst, im spezifischen Sinn […]

Christenverfolgung durch den Islam

Weihnachten ist in großer Gefahr. Es gilt, diese Tradition gegen seine Feinde zu verteidigen.

Zum Hintergrund des obigen Bildes s.unten* AUS EINEM DUMMEN VERSEHEN  WAR DIE KOMMENTARFUNTKION AUSGESCHALTET. BITTE KOMMENTIEREN SIE NACHTRÄGLICH! ____________  Weihnachten hat zwei Todfeinde. Es wird Zeit, darüber zu reden Weihnachten […]

36664411.jpg
Kriege von Muslimen gegen Muslime

Kurdenführer zum Terroranschlag in Ankara: „Kein Angriff auf die Einheit unseres Landes, sondern Angriff des Staates auf das Volk“

Bereits über 27.000 weltweite Anschläge seit 9/11 durch den Islam: Wann wacht die nichtislamische Welt endlich auf? Bei den beiden Anschlägen in der türkischen Hauptstadt Ankara sind nach Regierungsangaben deutlich […]

Apostasie (Abfall vom Islam)

Deutschland: Schon wieder tötet ein Moslem seine Frau, weil sie den Islam verlassen und zum Christentum wechseln wollte

 Der Islam fordert zwingend die Todesstrafe auf Apostasie Apostasie, der Wechsel zu einer anderen Religion, ist unveräußerliches Menschenrecht. Jeder darf – so oft es ihm beliebt – seine Religion wechseln, […]

Islam- u. Systemkritiker (Namen, Beispiele, Zitate)

Die missverstandene Religionsfreiheit als Trojanisches Pferd der Islamisierung Europas

„Dank eurer demokratischen Gesetze werden wir euch überwältigen, dank eurer religiösen Gesetze werden wir euch beherrschen.“ Imam von Izmir 1999 Auszug aus dem Artikel: „Wenn aus Gründen der öffentlichen Sicherheit […]

Antisemitismus und Judenhass im Islam

Weihnachts-Fatwa: „Muslime dürfen nicht an den Feierlichkeiten der Juden, Christen oder anderen Ungläubiger teilnehmen“

Muslime dürfen uns „Ungläubige“ weder grüßen, noch mit uns Freundschaft schließen. Besonders das Mitfeiern an christlichen Festtagen wie Weihnachten ist ihnen streng untersagt. So stehts im Koran. Und so besagen […]

Arabischer "Frühling"

Chaldäisch-katholischer Erzbischof von Mossul: „Selbst enge „moderate“ muslimische Freunde wie Ärzte und Rechtsanwälte haben jeden Kontakt zu mir abgebrochen.“

Erzbischof von Mossul, Emil Shimoun Nona, in einer von Moslems zerstörten Kirche in Mossul Auf dem Balkan herrscht ein Sprichwort unter Serben und Kroaten: „Ein Moslem ist nie dein Freund, […]

benu-quraiza-massacre.png
Antisemitismus und Judenhass im Islam

Mohammed ließ zuerst einen ganzen jüdischen Stamm köpfen. Dann vergnügte er sich mit der Ehefrau eines zuvor auf seinen Befehl hin Geköpften

Gemälde über das Massakcer am jüdischen Stamm der Banu Quraiza. auf Befehl Mohammeds wurden zwischen 700-1000 männliche Mitgleider des jüdischen Stamms enthauptet. Ihr Vergehen: Sie weigerten sich, zum Islam überzutreten […]

Friedlicher Islam - ein Mythos

Seit 1400 Jahren steht auf Islamkritik der Tod: In dieser Tradition köpften in Bangladesch Islamisten nun einen islamkritischen Blogger mit einer Machete

Denis Diderot (* 5. Oktober 1713 in Langres; † 31. Juli 1784 in Paris) war ein französischer Schriftsteller, Philosoph, Aufklärer und einer der wichtigsten Organisatoren und Autoren der Encyclopédie. Mohammed […]

Bangladeshi-Muslims-burn-U.jpg
Friedlicher Islam - ein Mythos

Die „WELT“ zu den Muslimprotesten über Mohammed-Video: „DER WESTEN DARF SICH NICHT LÄNGER ERPRESSEN LASSEN!“

Foto: Proteste gegen Mohammed-Karikaturen *** „Welch eine Logik, die unsere elementaren Freiheitsrechte zu Schönwetterwerten degradieren will, deren Genuss wir uns nur gönnen dürften, solange sie uns nicht von ihren Todfeinden […]

muslims-carrying-banners-declaring-islam-will-dominate-the-world-protest-at-the-visit-of-mr-wilders-to-the-uk.jpg
Religionsfreiheit und Islam

Islamische Länder kennen keine Religionsfreiheit

Quelle: http://www.dailytalk.ch/religionsfreiheit-in-islamischen-laendern/ Religionsfreiheit in islamischen Ländern Autor: Alexander Müller Die meisten islamischen Staaten haben die “Allgemeine Menschenrechtserklärung” der Vereinten Nationen unterzeichnet. Diese Erklärung beinhaltet unter anderem ein “Verbot der Diskriminierung” […]