Schariajustiz: Gegen Salafisten, mordende Migranten und RAF zart – gegen arme „irre“ deutsche Einzeltäter hart!

In der Frankfurter Innenstadt fährt jemand in einer Art Amokfahrt absichtlich fünf Menschen zusammen. Das reicht, um seine Personalien festzustellen. In einer Frankfurter Disko prügeln muslimische Türsteher einen Briten mit einem Quarzsandhandschuh zu Brei und werden fast wie Ladendiebe bestraft. Ähnliches erlebte der arme Jonny K. in Berlin, dem muslimische Schläger regelrecht den Kopf wegtraten und der an den Folgen der Prügelattacke verstarb (2012). Die Täter leiden hier wohl am wenigsten! In Oberursel baut ein Islamist und IS-Sympathisant eine Rohrbombe und wird trotz erdrückender Beweise nicht wegen Vorbereitung einer terroristischen Straftat angeklagt.

[...]